ADHS- oder hyperaktive Kinder

ADHS-1

ADHS- oder hyperaktive Kinder

ADHS, die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung ist die häufigste Störung bei Kindern und Jugendlichen. Man nimmt an, dass etwa 2-6% aller Kinder und Jugendlichen unter krankhaften Störungen der Aufmerksamkeit und motorischer Unruhe leiden. Die bioenergetische Massagetechnik ist hier eine sinnvolle begleitende Maßnahme. Erfahrungen haben gezeigt, dass mit Hilfe der therapeutischen Tiefenentspannung im Wechsel mit gesundem Sport und/oder Bewegung sich eine baldige Beruhigung einstellen kann. Die Kinder können wieder durchschlafen, erhöhen ihre Konzentrationsfähigkeit, lernen effektiver und verbessern ihre schulischen Leistungen. Manchmal auch ohne Medikamenteneinnahme*.
*Nicht jede ADS/ADHS-Einstufung entspricht einem echten Mangel von Neurotransmittern.

Doch wie erkennt man ADHS?
Drei Hauptsymptome können unterschieden werden, die verschieden ausgeprägt
sein können und nicht immer gleichzeitig auftreten müssen:
• Hyperaktivität (übersteigerter Bewegungsdrang)
• Unaufmerksamkeit (gestörte Konzentrationsfähigkeit)
• Impulsivität (unüberlegtes Handeln)

Aber: Diese Symptome sollten seit mindestens sechs Monaten und in verschiedenen Lebensbereichen auftreten. Die Diagnose muss von einem Facharzt gestellt werden und erfolgt erst nach mehreren Terminen.

Die bioenergetische Massagetherapie für ADHS- oder hyperaktive Kinder: Ein guter Weg dahin

Bioenergetische Massage

+

Sport + Bewegung

=

Verbesserte Konzentration

Unserer Preis

Bioenergetische Massage: ADHS- oder hyperaktive Kinder

ab 35,00 €

CA. 30 MINUTEN
  • Alle Preise definieren sich aus
    Dauer und Frequenz
    gemäß individueller Absprache.